Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Delbrück: Paragon wächst weiter

Die Delbrücker Paragon-AG dreht weiter kräftig an der Wachstumsschraube. Im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres ging es beim Umsatz deutlich rauf – auf gut 23 Millionen Euro.
Der Gewinn vor Zinsen und Steuern stagniert allerdings auf Vorjahres-Niveau. Er liegt im ersten Quartal bei 1,4 Millionen Euro. Das hängt laut Paragon aber mit der Einstellung neuer Mitarbeiter zusammen.
Der Delbrücker Autozulieferer führt das Umsatzwachstum vor allem auf das Geschäft mit Gurtmikrofonen zurück, und die Serienproduktion von Luftgütesensoren für einen Kunden aus Südeuropa hat begonnen. Das Unternehmen steckt nach eigenen Angaben in aussichtsreichen Gesprächen mit verschiedenen weiteren Auftraggebern. Insofern hält paragon an der Prognose für das Geschäftsjahr fest: Die 100 Millionen Euro-Marke beim Umsatz soll geknackt werden. Das wird die Aktionäre bei der Hauptversammlung in Delbrück gefreut haben.