Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Dem Handwerk geht es richtig gut

Die meisten Handwerker im Hochstift klatschen in die Hände: Nach einer Umfrage der OWL-Handwerkskammer sind die Betriebe so gut wie seit 25 Jahren nicht mehr ins Frühjahr gestartet.

Gerade auf dem Bau gibt es viel zu tun: Auch dank der niedrigen Zinsen sind die Betriebe mit Neubauten und Sanierungen beschäftigt. Aber auch der Bau von Flüchtlingsunterkünften bringt Aufträge. Einige Baufirmen haben sogar im Winter Personal eingestellt – das ist sehr ungewöhnlich. Generell ist die Nachfrage nach Mitarbeitern und Azubis groß. Die Zukunftsaussichten bei den Handwerkern sind rosig: 92 Prozent gehen von guten oder zufriedenstellenden Geschäften aus. Jeder 4. Chef will mehr Geld in seine Firma stecken – das ist der höchste Wert seit 25 Jahren.