Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Der SCP verliert in Cottbus

Mit 1:2 hat der SC Paderborn 07 am Dienstagabend bei Energie Cottbus verloren. Torschütze auf Seiten des SCP war Philipp Hofmann in der 74. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich, nachdem die Gastgeber in der 67. Minute in Führung gegangen waren. Den Schlusspunkt unter eine spannende und unterhaltsame Partie setzte der Cottbusser Marco Stiepermann in der 80. Minute. Freitag empfängt der SCP vor ausverkauftem Haus den 1. FC Köln.