Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Deutlich weniger Arbeitslose im Hochstift

Der Arbeitsmarkt in den Kreisen Paderborn und Höxter hat den Schwung der Vormonate auch im April mit genommen. Die Zahl der Menschen ohne Job ist deutlich auf etwas mehr als 19.000 gesunken ? das entspricht einer Arbeitslosenquote von 8,6 Prozent.
Ende April standen im Hochstift rund 950 Menschen weniger auf der Straße als noch vor einem Monat. Damit liegen unsere Kreise auch wieder klar unter dem Landesschnitt. Der April-Wert hat den niedrigsten Stand seit 5 Jahren erreicht ? damals waren 18.400 Menschen arbeitslos gemeldet. Die gute Konjunktur wirkte sich saisonbedingt vor allem in den Garten- und Bauberufen aus. Besonders erfreulich ist der starke Rückgang von knapp 10 Prozent bei den jungen Menschen ohne Job. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen im Hochstift nahm dagegen eher mäßig ab.