Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Lokale Eilmeldung

UPDATE: Die Sperrung der B64 bei Bad Driburg konnte soeben aufgehoben werden.

Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Dickköpfiger Autofahrer festgenommen

Bei der Festnahme eines renitenten Autofahrers in Bad Lippspringe sind vier Polizisten verletzt worden. Der 30-Jährige fuhr erst sehr auffällig und baute dann einen Unfall. Wegen seines Fahrstils hatten sich mehrere Autofahrer bei der Polizei beschwert. Zunächst heizte der betrunkene 30-Jährige am Diebesweg in Paderborn herum – inklusive quietschender Reifen und Vollbremsungen. Dann fuhr er mit seinem Auto in Schlangenlinien über die B1. An der Abfahrt Bad Lippspringe kam der Wagen von der Straße ab und nahm mehrere Leitpfosten mit. Als die Polizei ihn wegen einer Blutprobe zur Wache mitnehmen wollte, leistete er heftigen Widerstand. Mehrere Beamte mussten ihn bändigen. Schließlich kam er auf richterliche Anordnung in eine Ausnüchterungszelle – jetzt laufen diverse Strafverfahren. Einen Führerschein hat der 30-Jährige übrigens nicht.