Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Die Zukunft des Bad Driburger Tierheims

Im Kreis Höxter müssen die zehn Stadträte entscheiden, ob das Tierheim in Bad Driburg-Siebenstern wieder aufmachen kann. Um die marode Einrichtung zu sanieren, sind laut der Deutschen Tierschutz-Union eine halbe Million Euro an Investitionen nötig. Dafür braucht die neue Eigentümerin Geld von den Städten. Sie sollen zusammen einmalig 150.000 Euro zahlen und jährlich gut 100.000 Euro an Betriebskosten tragen. Der Rat in Steinheim hat am Abend grünes Licht gegeben.