Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Doch kein NRW-Tag in Delbrück

Die Stadt Delbrück hat ihre Bewerbung für den NRW-Tag zurückgezogen. Das beschloß der Rat der Stadt nach Informationen der Neuen Westfälischen gestern Abend. Grund ist unter anderem die schlechte Haushaltslage. Aber auch viele Vereine hatten Bedenken gegen die Großveranstaltung angemeldet. Sie fürchteten die zusätzliche Belastung für das Ehrenamt, außerdem hatten sie Angst, dass Sponsorengelder in den NRW-Tag geflossen wären, die sonst bei den Verein angekommen wären.