Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Dorfbewohner entscheiden über schnelles Internet

Gut 3.000 Haushalte in den Paderborner Ortsteilen Benhausen, Dahl und Neuenbeken können bald wohl deutlich schneller im Internet surfen. Das Unternehmen „Deutsche Glasfaser“ bietet den Einwohnern an, einen Glasfaser-Anschluss bis ins Haus zu legen. 

Das Angebot ist allerdings an Bedingungen geknüpft: Wie zum Beispiel kürzlich in Delbrück müssen sich auch in den drei Paderborner Ortsteilen mindestens 40 Prozent der Haushalte für den Glasfaser-Anschluss entscheiden, damit die Bauarbeiten überhaupt losgehen. Ab Samstag können die gut 7.500 Einwohner aus Benhausen, Dahl und Neuenbeken einen Vertrag abschließen – Anfang Mai läuft die Frist dann ab. Das Unternehmen verspricht Geschwindigkeiten von bis zu einem Giga-Bit pro Sekunde. Auf Infoabenden und bei Haustür-Gesprächen will die Deutsche Glasfaser über den Netzausbau informieren.