Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Dorfprojekte sollen Exodus in Nieheim stoppen

Mit sogenannten Dorfwerkstätten will die Stadt Nieheim gegen das Ausbluten der Ortschaften angehen. Bürgermeister Rainer Vidal sagte bei einer Versammlung in Nieheim-Entrup, alle interessierten Ortschaften könnten mitmachen. Nach Informationen der Neuen Westfälischen stehen zurzeit in Nieheim rund 75 Häuser leer. Mit Hilfe der Dorfentwicklungsprojekte sollen die Bewohner Stärken und Schwächen ihres Ortes herausfinden und ein Leitbild entwickeln. Als erster Nieheimer Ort wird Entrup daran teilnehmen, das Projekt startet mit einer Einwohnerbefragung.