Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Drei Verletzte bei Säure-Unfall

Der Ameisensäure-Unfall an der Paderborner Uni ist am Mittag noch relativ glimpflich abgelaufen. Zwar wurden drei Mitarbeiter ins Krankenhaus eingeliefert - ihre Verletzungen halten sich aber in Grenzen. Einer von ihnen wurde mit der Säure übergossen - er trug aber einen Schutzanzug und benutzte sofort eine Notdusche. Beim Verdünnen der Ameisensäure waren etwa fünf Liter ausgelaufen. Die Feuerwehr konnte ihren Einsatz nach rund zwei Stunden beenden.