Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Dreister Bauherr von Gericht ausgebremst

Ein fast ein Jahrzehnt lang dauernder Rechtsstreit um ein Doppelhaus in Lichtenau-Henglarn ist beigelegt. Das Paderborner Landgericht hat den Bauherrn ausgebremst, dessen Dreistigkeit kaum zu überbieten ist. Eine Firma hatte für den Rohbau gut 48.000 Euro gefordert. Radio Hochstift-Reporter Thorsten Heggen: