Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Drogenermittlungen noch nicht abgeschlossen

Auch fast eineinhalb Jahre nach einer Drogenrazzia in einer Höxteraner Firma laufen die Untersuchungen weiter. Auf Radio-Hochstift-Anfrage teilte die Paderborner Staatsanwaltschaft mit, dass aktuell noch Spuren abgeglichen würden. Bis es konkrete Ergebnisse gäbe, würden noch mindestens ein bis zwei Monate vergehen. Einzelheiten zu den Funden gab es auch weiterhin nicht. Gerüchten zufolge soll es umfangreiche Funde von harten Drogen in der Chefetage der Firma gegeben haben.