Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Einbrüche in Schulen: Täter wohl gefasst

Symbolbild: Spurensicherung (Foto: polizei-beratung.de)

Die Polizei hat möglicherweise die Serie von Schuleinbrüchen im Kreis Höxter aufgeklärt. Im Hochsauerlandkreis haben Beamte zwei junge Männer festgenommen, die inzwischen rund 50 Einbrüche gestanden haben. Einer der beiden kommt aus Warburg.

Der 22-jährige und sein 18-jähriger Kumpel aus Kassel waren laut Polizei in Nordhessen und NRW seit Monaten auf Beutezug. Dabei sollen sie oft äußerst brachial vorgangen seien und nicht selten Schäden von mehreren Tausend Euro angerichet haben. Ihre Beute war aber eher gering. Seit Ende des Jahres wurden im Kreis Höxter etliche Einbrüche in Schulen gemeldet - unter anderem aus Brakel, Borgentreich, Nieheim, Peckelsheim, Steinheim und Warburg. Der 22-jährige Warburger und sein Kumpel wurden im sauerländischen Hallenberg geschnappt, wo sie kurz zuvor in eine Schule eingestiegen waren. Welche Einbrüche im Kreis Höxter auf das Konto der Beiden gehen könnten, will die Polizei heute bekanntgeben.

Corona-Disziplin auf Baustellen im Hochstift sinkt
Laut der Gewerkschaft Bauen Agrar Umwelt mangelt es auf vielen Baustellen im Hochstift an Corona-Schutzmaßnahmen. Stellenweise würde bei Visiten auffallen, dass es weder ein funktionstüchtiges...
Staatssekretär: Zwischenlager in Würgassen wird kein Endlager
„Das ist ein Schritt nach vorn“: So kommentiert Beverungens Bürgermeister Hubertus Grimm einen Brief aus dem Bundesumweltministerium. Der zuständige Staatssekretär versichert ihm darin, dass das...
Klare Absage von Bad Driburgs Bürgermeister Burkhard Deppe an AfD
Bad Driburgs Bürgermeister Burkhard Deppe läßt die AfD mit ihrem Vorschlag für eine Podiumsdiskussion mit allen Bürgermeisterkandidaten abblitzen. Er sei zwar grundsätzlich bereit, mit jedem über fast...
Umfrage zum Online-Semester an der Uni Paderborn
Die Uni Paderborn will durch eine Umfrage herausfinden, wie es den Studierenden während des Online-Semesters ergangen ist. Was gut und was schlecht lief, können die über 20.000 Studis noch bis Ende...
Freispruch im Vergewaltigungsprozess am Paderborner Landgericht
Der Prozess um die angebliche Vergewaltigung einer Paderbornerin ist vor dem Paderborner Landgericht mit einem Freispruch zu Ende gegangen. Ausschlaggebend für das Urteil waren widersprüchliche...
Grundschule in PB-Schloß Neuhaus wieder eröffnet
Nach fast zweieinhalb Jahren ist der Grundschulverbund Bonhoeffer Heinrich offiziell in seine neuen Räumlichkeiten in Paderborn-Schloß Neuhaus gezogen. Das Hauptgebäude, zwei Turnhallen und die Mensa...