Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Eine Million Besucher in der Wewelsburg

Das Kreismuseum Wewelsburg bei Büren hat die einmillionste Besucherin der SS-Ausstellung begrüßt. Die Dauerausstellung wurde 1982 eröffnet – unter dem Titel: „Wewelsburg 1933 bis 1945: Kult- und Terrorstätte der SS“. Damals drehte sich die Schau ausschließlich um die lokale Geschichte des an der Wewelsburg eingerichteten KZ Niederhagen. Im Frühjahr dieses Jahres erfolgte dann die Neukonzeption. Jetzt können sich Besucher an der Wewelsburg auch umfassend über die Geschichte und Verbrechen der Schutzstaffel Hitlers informieren. In Büren-Wewelsburg starben mindestens 1285 KZ-Häftlinge. SS-Chef Heinrich Himmler wollte die Burg zum ideologischen Zentrum der SS ausbauen.

Fall der Berliner Museumsinsel ähnelt Tat an der Bürener Wewelsburg
Der Fall von mit Öl beschmierten Kunstwerken auf der Berliner Museumsinsel könnte auch Ermittlungen im Kreis Paderborn nach sich ziehen. In der Wewelsburg in Büren gab es im Sommer zumindest einen...
Kreis Höxter kurz vor Corona-Inzidenzwert von 35
Der Kreis Höxter nähert sich dem Corona 7-Tage Inzidenzwert von 35 an. Die Zahlen des Kreises wurden um Mitternacht aktualisiert. Der Wert der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro...
Ordnungsämter im Hochstift haben Mehrarbeit durch Corona
Die Corona-Krise beschert den Ordnungsämtern im Hochstift jede Menge Mehrarbeit. Für die Beschäftigten hat sich das Aufgabenfeld seit dem März völlig geändert – ihr Hauptthema sind seitdem die sich...
Viele Neuinfektionen in den Kreisen Paderborn und Höxter
Die Gesundheitsämter der Kreise Paderborn und Höxter melden 27 neue Corona-Fälle – 18 davon im Kreis Paderborn. Am stärksten betroffen sind derzeit die Stadt Paderborn und Delbrück. Im Kreis Höxter...
Zweijährige in Paderborn versehentlich überfahren - Verfahren eingestellt
Das Paderborner Amtsgericht hat das Verfahren gegen eine 40-Jährige eingestellt – sie hatte im Sommer letzten Jahres wohl versehentlich eine Zweijährige überfahren. Sie war wegen fahrlässiger Tötung...
Einbrüche in Paderborn, Elsen und Bad Driburg
Derzeit häufen sich im Hochstift die Einbrüche. Betroffen waren diesmal mehrere Häuser und Geschäftsräume im Paderborner und Bad Driburger Stadtgebiet. In Bad Driburg zieht es unbekannte Täter...