Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Elektriker stürzt aus Hubsteiger

Bei Arbeiten an einer Straßenlaterne in Salzkotten hat ein Elektriker am frühen Nachmittag schwerste Kopfverletzungen erlitten. Der 57-jährige war aus noch ungeklärter Ursache aus dem Korb des Hubsteigers gestürzt. Der Mann fiel fünf Meter tief und schlug auf einer Bordsteinkante auf. Anwohner fanden den Schwerstverletzten und alarmierten den Rettungsdienst. Der Arbeiter wurde mit dem Hubschrauber in eine Münsteraner Klinik geflogen.