Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Endlich schnelles Internet im Kreis Höxter

Gute Nachrichten für tausende Bürger im Kreis Höxter: Der Breitbandausbau in den Dörfern durch das Beverunger Unternehmen Sewicom ist so gut wie abgeschlossen. Laut Geschäftsführer Kai-Timo Wilke kann das schnelle Internet ab sofort freigeschaltet werden.

Zwar müssen in den nächsten Wochen noch einige Reserveleitungen verlegt werden, damit der Betrieb auch bei einer möglichen Beschädigung des Hauptnetzes funktioniert. Trotzdem kann es jetzt schon losgehen. Sewicom-Kunden im Kreis Höxter erhalten Infoschreiben zu den neuen Tarifen und können Verträge für die schnelleren Leitungen abschließen. Neukunden müssen zuerst eine Bestellung für einen neuen Anschluss einreichen. Formulare dazu gibt es auf der Internetseite von Sewicom.

In knapp 14 Monaten ist im Kreis Höxter ein Glasfasernetz mit einer Länge von rund 500 Kilometern entstanden. Es wurden 15 Millionen Euro investiert – ein Großteil des Geldes kam über Fördermittel rein.