Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Erster Hebammenkreißsaal OWLs in PB

Das St. Johannisstift in Paderborn bietet einen in Ostwestfalen bisher einmaligen Service: dort können werdende Mütter in einem Kreißsaal entbinden, der ausschließlich von Hebammen geführt wird. Nach Angaben des Paderborner Johannisstiftes gibt es bundesweit bisher nur zehn Kliniken mit diesem innovativen Konzept. Es ähnelt dem Angebot eines Geburtshauses: Frauen mit einer unproblematischen Schwangerschaft können ihr Kind dort selbstbestimmt auf die Welt bringen und sich ausschließlich von Hebammen betreuen lassen. Ein Arzt steht rund um die Uhr zur Verfügung, wird aber nur bei Komplikationen hinzugezogen. Aus Sicht des Paderborner Krankenhauses bietet der Hebammenkreißsaal die ideale Kombination aus Geborgenheit und Sicherheit. Ob eine werdende Mutter dafür in Frage kommt, entscheidet sich in zwei Vorgesprächen.