Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fall Krummrey abgeschlossen

Der Fall um einen angeblichen Geheimnisverrat des damaligen Paderborner Polizeidirektors ist nach vier Jahren endgültig beendet. Nach Informationen einer Zeitung hat Andreas Krummrey 10.000 Euro an die Landeskasse gezahlt.
Im Gegenzug gibt es keinen dritten Prozess gegen den 65-Jährigen, das Verfahren ist damit rechtskräftig abgeschlossen.
Krummrey soll einen Polizeiarzt über verdeckte Ermittlungen gegen den Mediziner informiert haben. Deshalb war der damalige Paderborner Polizeichef zunächst verurteilt und in einer zweiten Verhandlung freigesprochen worden.