Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Familiendrama Lüchtringen: Mann bleibt in Psychiatrie

Symbolbild

Der tödliche Streit mit seiner Mutter endet für einen 42-jährigen Mann aus Höxter-Lüchtringen mit einer neunjährigen Haftstrafe. Der Mann hatte im Juni seiner Mutter mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen und ihr dann die Kehle durchgeschnitten. Die Richter am Paderborner Landgericht ordneten an, dass er seine Strafe erst einmal in einer psychiatrischen Einrichtung verbringt. Sie stuften den Autisten als vermindert schuldfähig ein.