Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Feuerwehr löscht Kellerbrand

Ein Kellerbrand in hat die Paderborner Feuerwehr am frühen Morgen stundenlang beschäftigt. Das Feuer in der Gierstraße war gegen halb drei aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen. Verletzt wurde niemand – ein Hausbewohner konnte sich selbst ins Freie retten. Um sicher zu gehen, dass kein anderer mehr im Gebäude war, mussten die Einsatzkräfte alle Wohnungstüren aufbrechen. Problematisch war die starke Rauchentwicklung. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.