Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Flotte Weser kann nicht fahren

Seit dem Wochenende fahren auf der Weser keine Schiffe mehr. Grund ist der extrem niedrige Wasserstand – er lag in Höxter am Montagmittag bei gerade einmal 76 Zentimetern. Für die Schifffahrt wäre aber ein Pegel von mindestens einem Meter nötig. Auf Radio Hochstift-Anfrage teilte die Flotte Weser mit, dass sie derzeit ständig den Wasserstand kontrolliert. Sollte sich der Pegel erhöhen, würden kurzfristig Entscheidungen gefällt. Es ist für das Unternehmen das erste Mal in dieser Saison, dass die Schiffe im Hafen bleiben.