Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Flughafen: Kein Comeback von Sea Air

Der Paderborn Lippstadt Airport hat der slowenischen Fluggesellschaft Sea Air einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach den Ereignissen im Sommer wollte der Flughafen dem Unternehmen seinen Service nur noch gegen Vorkasse anbieten. Das war der Fluggesellschaft zu riskant, sodass Sea Air freiwillig auf die weitere Zusammenarbeit verzichtete. Die Fluggesellschaft kann nach eigener Aussage keinen zuverlässigen Verkehr anbieten. Das war auch schon im Frühsommer so, damals fielen Flüge kurzfristig aus und verärgerten Kunden.