Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Flughafen meistert Winter-Chaos

Während andere Flughäfen wegen des Schnees am Wochenende dicht machen mussten, kam der Paderborn-Lippstadt Airport mit den schwierigen Wetter-Verhältnissen am Wochenende ganz gut klar. Zwar hatten die Flüge bis zu einer Stunde Verspätung, ausgefallen ist aber keiner. Im Gegenteil: Der heimische Flughafen fertigte sogar zusätzliche Maschinen ab, die an anderen Airports nicht mehr starten oder landen konnten. Am Nachmittag ging zum Beispiel ein Flieger nach Gran Canaria. Die Passagiere waren mit dem Bus nach Büren-Ahden gebracht worden, nachdem ihre Maschine beim Start in Dortmund von der eisglatten Bahn abgekommen war. Danach wurde der Flughafen Dortmund geschlossen. Mehrere hundert Passagiere wurden im Laufe des Tages zusätzlich in Paderborn abgefertigt.