Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Flugzeug holt Ägypten-Urlauber zurück

Das passiert den Piloten wohl auch nicht alle Tage: Am Paderborn-Lippstadt-Airport ist heute Morgen um fünf Uhr eine Maschine in Richtung Hurghada aufgebrochen. Allerdings ohne einen einzigen Passagier an Bord. Wegen der immer heftiger werdenden Unruhen haben die Ägypten-Urlauber das Angebot der Reisebüros angenommen und umgebucht. Der reguläre Flug nach Hurghada findet trotzdem statt. Der Rückflug nach Büren-Ahden ist mit über 170 Passagieren fast komplett ausgebucht.