Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Folterprozess: Liste mit 66 Misshandlungen

Im Prozess um das mutmaßliche Folterpaar von Höxter-Bosseborn hat der Richter eine Liste mit 66 verschiedenen Misshandlungarten verlesen. Angelika W. hat sie in der U-Haft angefertigt, es habe aber noch mehr Quälereien gegeben. Trotz der zum Teil grausamen Einzelheiten ist im Gerichtssaal gelacht worden. Die Angeklagte schilderte, dass sie auf der Suche nach Frauen für ihren Mann auch mit RTL telefoniert habe. Sie wollte ihn bei den Fernsehsendungen „Bauer sucht Frau“ und „Schwiegertochter gesucht“ unterbringen.