Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fridays for Future in Paderborn

Zuletzt kamen hunderte Schüler zu den Klimastreiks in Paderborn.

Am Mittag gehen zum wiederholten Mal Schüler in Paderborn für das Klima auf die Straße. Um 13 Uhr trifft sich die „Fridays for Future“-Bewegung auf dem Paderborner Marktplatz. Zuletzt waren 500 Teilnehmer dabei.

Und die Organisatoren hoffen heute auf mehr. In den sozialen Netzwerken haben sie dazu aufgerufen, dass jeder der beim letzten Mal dabei war, einen Freund oder ein Familienmitglied mitbringen soll – Trillerpfeife inklusive. Mit dabei sein werden auch Mitglieder der frisch gegründeten „Parents for Future“ Paderborn. Für viele Schüler ist die Teilnahme nach wie vor nicht ganz ohne Komplikationen. Viele Schulleiter werten die Teilnahme an der Demonstration als unentschuldigtes Fehlen. Erstmals dabei sein werden diesmal auch Vertreter der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Sie gehen quasi stellvertretend für die Lehrerschaft mit. Lehrern die dafür den Unterricht sausen lassen droht Ärger.