Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Frontal gegen Panzer

Bei einem Zusammenstoß mit einem Panzergespann ist in Paderborn eine 17-jährige Fahrschülerin schwer verletzt worden. Das Militärfahrzeug war aus noch ungeklärter Ursache ins Schlingern und dann in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte der Panzer frontal in das Fahrschulauto. Die 17-jährige Fahrschülerin wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Bielefelder Klinik geflogen. Auch der Panzerfahrer war vermutlich ein Fahrschüler. Er soll das Abschleppen eines zweiten Panzers geübt haben.