Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Frühling auf dem Arbeitsmarkt

Im Kreis Höxter ist der Frühling auf dem Arbeitsmarkt schon deutlich zu spüren. Das zeigen die aktuellen Daten der Agentur für Arbeit. Demnach gab es in diesem Monat 7 Prozent weniger Jobsuchende als noch vor einem Jahr. Auch im Kreis Paderborn gab es weniger Arbeitslose.
Insgesamt sind bei uns im Hochstift rund 13.500 Menschen auf der Suche nach einem Job. Im Vergleich zum Februar sind das rund 480 weniger. Im Kreis Höxter fanden neben Jugendlichen und älteren Jobsuchenden auch viele Ausländer eine Stelle. Dieser Trend zeigt sich dort in allen Branchen. Außerdem wird weiter viel gesucht: Das produzierende Gewerbe, die Bauindustrie aber auch Bereiche wie Gesundheit und Soziales meldeten neue Jobs. Im Kreis Paderborn haben vor allem die Saisonberufe für den Rückgang der Arbeitslosigkeit gesorgt. OWL-weit hat das Hochstift mit 5,6 Prozent die niedrigste Arbeitslosenquote.