Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gaffer filmen Rettungsarbeiten

Bei einem schweren Unfall auf der A33 bei Bielefeld hat sich die Polizei gestern auch noch um Gaffer kümmern müssen. Ein VW-Bus war aus noch ungeklärter Ursache in das Auto einer Bielefelder Familie gekracht. Alle Unfallbeteiligten, darunter ein einjähriges Kind, erlitten schwere Verletzungen. Von einer Brücke über der Autobahn aus beobachteten viele Gaffer die Rettungsarbeiten, machten Fotos und drehten Videos. Erst als die Polizei eintraf, machten sie sich aus dem Staub.