Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gartenschau-Programm vorgestellt

Die Gartenschau in Bad Lippspringe hat ihr Programm für dieses Jahr vorgestellt. Jeden Monat soll ein anderer Höhepunkt die Besucher auf das ehemalige LGS-Gelände locken. Vieles ist zurzeit noch in der Detailplanung.

Ziemlich sicher starten die Bad Lippspringer Mitte April mit dem „Frühlingszauber“ in die Gartenschau-Saison. Dafür wird aktuell wieder ein Blumenmeer gepflanzt, das dem aus dem vergangenen Jahr in nichts nachstehen soll.
Nach dem Maisingen gibt es im Juni ein Folkfestival. Gleich ein ganzes Wochenende widmen die Veranstalter einem Gartenfestival im Juli – das ist neu in Bad Lippspringe. Genau wie der Kreativmarkt, der Anfang Oktober auf dem Gartenschau-Gelände stattfinden wird.
Im September wird es kulinarisch – dann heißt das Motto „Parkgenuss“. Insgesamt erwartet die Landesgartenschau-Gesellschaft im Jahr nach der LGS 80.000 Besucher.