Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

"Gefährten" lernen in Höxter

Wenn die NRW-Landesregierung demnächst sogenannte „Fellows“ an Schulen in sozialen Brennpunkten einsetzt – dann haben die alle schonmal Höxter gesehen. Die Hochschulabsolventen werden nämlich derzeit an der Jugendherberge ausgebildet. Sie sollen künftig Workshops für problematische Jugendliche abhalten und ihnen mehr Selbstbewusstsein vermitteln. Am Nachmittag besuchte NRW-Schulministerin Barbara Sommer die Herberge. Sie erklärt die „Fellows“ so: