Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Genehmigungsverfahren verzögert sich

Im Genehmigungsverfahren für den Ausbau des Flughafens Paderborn/Lippstadt kommt es offenbar zu Verzögerungen. Der Verein gegen Fluglärm schreibt in einer Presseerklärung, dass die Bearbeitung der Einwendungen nach 6 Monaten immer noch nicht abgeschlossen sei. Außerdem habe der Flughafen einige Unterlagen immer noch nicht eingereicht ? zum Beispiel die Begründung für den Nachtflug. Da der Stand des Verfahrens unklar ist, wollen die Ausbau-Gegner beim Regierungspräsidium in Münster die Akten einsehen.