Responsive image

on air: 

Matthias Hensel
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

"Get dressed": Ausstellungen zum Kleid in Paderborn

Die fünf städtischen Museen in Paderborn starten am Sonntag ein neues Projekt. Unter dem Motto „Get dressed! Das Kleid in Geschichte, Kunst und Natur“ gibt es verschiedene Ausstellungen.

Das Projekt thematisiert unter anderem die Vielfalt der Kleider und Kleidung als Statussymbol. Es soll außerdem zeigen, wie sie  Identitäten schafft. Im Naturkundemuseum geht es um das Kleid der Tiere und im Marstall sind Installationen zu sehen.

Es ist das erste Mal, dass die Museen gemeinsam an einem Projekt diesen Umfangs arbeiten. Am Samstag können die Besucher schon ab 17 Uhr einen ersten Blick auf die Ausstellung „Kleider machen Leute“ im Paderborner Stadtmuseum werfen. Am Sonntag ist der Eintritt in die Sonderausstellungen in Schloss Neuhaus und im Stadtmuseum frei. Für Führungen müssen die Besucher sich aber vorher anmelden.

Weitere Infos gibt es auf der Sonderseite der Ausstellung.