Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Großbrand im Westfälischen Hof: Ermittlungen abgeschlossen

Quelle: NW

Gut vier Monate nach dem Großbrand eines Hotels in Nieheim mit mehreren hunderttausend Euro Schaden sind die Ermittlungen der Polizei abgeschlossen. Die Brandursache kann nach Radio Hochstift-Informationen nicht mehr abschließend geklärt werden.

Zunächst war man ja von Brandstiftung ausgegangen und das wird auch weiterhin nicht ausgeschlossen – aber es gibt eben auch keine handfesten Beweise dafür. Der ehemalige Westfälische Hof war nach dem Feuer einfach zu zerstört. Seit dem Brand Anfang März steht jetzt eine Ruine im Nieheimer Ortskern – drumherum ein Bauzaun. Eigentümer Antonius Johanngieseker aus Verl hält allerdings an seinen Plänen fest: Er will das Hotel in Nieheim neu aufbauen – dafür müssten aber noch weitere Gespräche mit der Stadt und der Versicherung geführt werden. Ein Abriss kommt nicht in Frage – stattdessen soll noch in diesem Jahr der Startschuss für eine großangelegte Sanierung fallen.