Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Haase respektiert Merkels Rückzug

Der Beverunger CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Haase zollt seiner Noch-Parteichefin Angela Merkel großen Respekt. Mit ihrem angekündigten Rückzug von der Parteispitze stelle Merkel die Interessen der Partei vor ihre eigenen.

Haase sagt in seiner Stellungnahme, solch einen Schritt selbstbestimmt zu gehen, sei bisher nur den wenigsten Politikern gelungen, so der Beverunger CDU-Mann. Der Weg der personellen Erneuerung in der Partei sei aber auch notwendig gewesen. Dass Merkel Kanzlerin bleiben will, hält Haase für richtig. Sie sorge für Kontinuität in der Bundesregierung und Stabilität in Europa. Bei der Besetzung der Partei-Spitzengremien fordert Haase mehr Platz für  Frauen sowie jüngere und kommunale CDU-Vertreter. Der Chef der SPD im Kreis Paderborn, Burkhard Blienert, sagt, die Große Koalition im Bund sei in Hessen abgewählt worden. Er spricht von einem Glaubwürdigkeitsverlust und einer Unübersichtlichkeit, wofür die SPD überhaupt stehe.