Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Häusliche Gewalt im Kreis Paderborn nimmt zu

Seit mittlerweile 6 Jahren kann die Polizei gegen prügelnde Ehemänner oder auch -Frauen vorgehen. Das sogenannte Gewaltschutzgesetz wird auch bei uns im Hochstift immer mehr angewandt. Dabei musste die Polizei im Kreis Paderborn in diesem Jahr häufiger als die Beamten aus dem Kreis Höxter eingreifen. Die Paderborner Polizisten wurden bisher 173 Mal zu Partner-Streitigkeiten gerufen. Das ist im Vergleich zum vergangenen Jahr eine Steigerung von über 10 Prozent. Meist musste der gewalttätige Partner die Wohnung oder das Haus für 10 Tage verlassen. Im Kreis Höxter ist die Anzahl häuslicher Übergriffe stark zurückgegangen. Die Beamten kümmerten sich bisher um 85 Fälle, im Vergleich zum vergangenen Jahr ist das ein Rückgang von gut 35 Prozent. Die Zahlen entsprechen aber nur Angriffen in der Parternschaft, bei denen die Polizei eingriff. Die Dunkelziffer häuslicher Gewalt ist erfahrungsgemäß viel höher.

Vermehrt Einbrüche in Bad Driburg
In den letzten drei Wochen haben in Bad Driburg vermehrt Einbrecher zugeschlagen. Die Polizei ermittelt nun mögliche Zusammenhänge. Parallelen seien teilweise bereits zu erkennen. Aktuell gehen die...
Weiter mehr Schulbusse im Kreis Paderborn
Die Maßnahme, 13 Schulbusse zusätzlich im Kreis Paderborn einzusetzen, wird bis zu den Weihnachtsferien verlängert. Das kündigte der Padersprinter jetzt in einer Pressemitteilung an. Eigentlich war...
Hochstift-Raser im Hochsauerlandkreis erwischt
Zwei Männer aus dem Hochstift haben in Marsberg-Essentho, im Hochsauerlandkreis, einen traurigen Rekord aufgestellt. Ein 73-Jähriger aus Höxter wurde dort am Samstag mit 97 km/h geblitzt. Ein...
Petition für den Erhalt von Ausbildungsplätzen bei Benteler
Mit einer Petition sollen jetzt Ausbildungplätze bei Benteler in Paderborn gesichert werden. Das ist der Plan des Deutschen Gewerkschaftsbundes und Unterstützern. Hintergrund ist, dass die Stellen...
SEK-Einsatz nach Streit unter Brüdern in Paderborn-Sennelager
In Paderborn-Sennelager gab es in der Nacht zu Sonntag einen SEK-Einsatz. Hintergrund war ein Streit unter Brüdern. Ein 37-Jähriger gab hatte die Polizei gerufen, weil sein Bruder ihm mit einem...
Frau stürzt vom Skywalk in Beverungen
Am frühen Sonntagmorgen sind die Feuerwehren aus den Kreisen Paderborn und Höxter zum Skywalk bei Beverungen-Würgassen ausgerückt. Ein Spaziergänger war auf Hilferufe einer Frau aufmerksam geworden....