Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hauptschule Stahle nur Notlösung

In Höxter-Stahle sollen weitere Flüchtlinge möglichst in Wohnungen untergebracht werden. Darauf hat sich am Abend der Ortsausschuss verständigt. Mehr als 100 Bürger verfolgten die Sitzung, in der die Stadt über ihre Pläne informierte. Tenor war, dass eine zentrale Unterbringung in der ehemaligen Hauptschule nur eine Notlösung sein soll. Zunächst soll geprüft werden, ob genug Wohnungen vorhanden sind, um etwa 30 weitere Flüchtlinge unterzubringen.