Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Heimsieg für den SCP!

Fußball-Drittligist SC Paderborn hat den ersten Heimsieg seit fast zehn Monaten einfahren können. Gegen den FSV Mainz 05 II gab es bei der Heimspielpremiere in der neuen Saison ein verdientes 3:1. Das erste Tor der Paderborner fiel bereits nach sechs Minuten durch Neuzugang Koen van der Biezen. Nur neun Minuten später glich der Gegner allerdings schon wieder aus. Schonlau (42.) und Bickel (57.) legten jedoch nach. Glück für die Paderborner: Durch eine rote Karte für Rossmann stand Mainz fast die komplette zweite Halbzeit nur noch zu zehnt auf dem Platz.