Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hochstift-Hilfe für Kaffeebauern

Am heutigen Tag des Kaffees kann der Kolpingdiözesanverband Paderborn stolz Bilanz ziehen. Seit mittlerweile 15 Jahren unterstützt er mexikanische Kaffeebauern mit dem „Tatico-Projekt". Dort haben Bauern eine Genossenschaft gegründet und verkaufen pro Jahr rund 50 bis 60 Tonnen zu fairen Preisen nach Deutschland. Den Gewinn haben sie unter anderem in einen kleinen LKW und ein Büro investiert. Der Paderborner Kolping Diözesangeschäftsführer Werner Sondermann: