Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hochstift-Tourismus ist erfolgreich

Die Touristiker aus dem Hochstift geben sich auf der Internationalen Reisemesse ITB in Berlin optimistisch. Wenn die Leute wegen der Wirtschaftskrise nicht mehr den ganz großen Auslandsurlaub planen, könnten davon die Hotels und Gaststätten hier in der Region profitieren. Die Touristik-Zentrale Paderborner Land setzt deshalb weiterhin auf Wanderer und Radler, die die prämierten Qualitätswege im Hochstift nutzen. Immer wichtiger werden auch Tagesbesucher, die zu Veranstaltungen wie Libori in Paderborn oder dem Viaduktfest in Altenbeken kommen. Eine weitere Zielgruppe sind britische und niederländische Touristen. Im vergangenen Jahr gab es im Kreis Paderborn erstmals über 250.000 Übernachtungen. Für dieses Jahr sind schon etliche Pauschalangebote gebucht worden.