Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hochwasserschutz in Hövelhof

Die Sennegemeinde Hövelhof soll ab dem Frühjahr 2019 besser vor Hochwasser geschützt sein. Bürgermeister Michael Berens hat die Pläne vorgestellt. Dazu gehören auch zwei große Rückhaltebecken im Osten und Norden von Hövelhof (Foto: Google Maps)

Der Hochwasserschutz soll verhindern, dass in der Gemeinde Straßen und Keller volllaufen. Außerdem können bisher gefährdete Gebiete dann bebaut werden. Durch die Rückhaltebecken in den Bereichen Moosheide und Bentlake sollen dort Feuchtwiesen entstehen, die Dämme werden zum Teil auch begehbar sein. Nach Informationen einer Zeitung hoffen die Verantwortlichen, dass sich dort künftig auch Tiere wie Bieber, Fischotter und Störche ansiedeln. Als zusätzliche Maßnahme soll der Krollbach teilweise renaturiert und verbreitert werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Frühling 2019 und kosten etwa fünf Millionen Euro.

Beinahe tödlicher Ehestreit Bad Driburg: Opferklage endgültig abgewiesen
EXKLUSIV Mehr als eineinhalb Jahre nach einem fast tödlichen Ehestreit in Bad Driburg ist die juristische Aufarbeitung endgültig abgeschlossen. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren. In letzter...
Novemberwetter im Hochstift zu warm und zu trocken
Laut Deutschem Wetterdienst ist der November im Hochstift zu warm und zu trocken gewesen. Die Messstation in Bad Lippspringe hat eine Durchschnittstemperatur von 7,9 Grad erfasst. Das sind fast drei...
Neue Regeln für Coronaverdachtsfälle bei Schulkindern im Kreis Höxter
Für Schulkinder im Kreis Höxter gelten in Bezug auf das Coronavirus seit einigen Tagen neue Vorsichtsmaßnahmen. So sollen Kinder mit Erkältungssymptomen oder Geschmacks- und Geruchsstörungen...
Paderborner Grüne stimmen für Koalitionsvertrag
Die mögliche historische Zusammenarbeit zwischen der CDU und den Grünen im Paderborner Rat hat die erste Hürde genommen. Die Mitgliederversammlung der Grünen hat am Samstag für die Annahme des...
Paderborner Tafel sammelt wieder Lebensmittelpäckchen zu Weihnachten
Auch in diesem Jahr sammelt die Tafel Paderborn Päckchen, die zu Weihnachten bei den Bedürftigen ankommen sollen. Bis zum 16. Dezember können die Lebensmittelpäckchen in der Stadtheide, im Bayernweg,...
Haftbefehl nach zwei Tankstellenüberfällen in Paderborn
Nach zwei Raubüberfällen innerhalb von vier Tagen auf eine Tankstelle an der Warburger Straße in Paderborn hat die Polizei am Freitag einen Tatverdächtigen festgenommen. Gegen den 37-Jährigen wurde am...