Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Höxter: Tödlicher Unfall mit Rettungswagen

Am frühen Sonntagmorgen gegen 4 Uhr sind in Höxter ein Rettungswagen im Einsatz und ein Auto zusammengestoßen. Der 23 Jahre alte Fahrer des Autos aus den Niederlanden wurde eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle.
Der Notarzt und der Patient im Rettungswagen erlitten schwere Verletzungen, ein Sanitäter und der RTW-Fahrer wurden leicht verletzt.
Nach Angaben der Polizei fuhr der Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht von Godelheim Richtung Stadt. In Höhe des Parkplatzes Felsenkeller kam es zu dem Zusammenstoß. Beim Aufprall kippte der Krankenwagen auf die Seite.
Wie es zu dem Unfall kam, steht noch nicht fest. Die Straße in Höxter war rund vier Stunden lang gesperrt.