Responsive image

on air: 

Johanna Schmidt
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Höxteraner Eltern kämpfen für Realschule

Die Eltern der Höxteraner Realschul-Kinder wollen gegen das drohende Aus der Schule angehen. Sie kämpfen seit Monaten für den Fortbestand. Die Eltern glauben, dass die Stadt Höxter falsche Zahlen an die Bezirksregierung in Detmold weitergab. Sie wollen Widerspruch einlegen, dass es kein Anmeldeverfahren für die Realschule gibt. Nach ihren Berechnungen haben sich 78 Kinder noch nicht für eine weiterführende Schule angemeldet. Laut Stadt Höxter sind es nur 35 und damit zu wenig.