Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hx: Bürgerantrag gegen Flüchtlingsheim

Das geplante Asylberwerberheim in Höxter schlägt weiter hohe Wellen.
Der Rat der Stadt muss sich mit einem Bürgerantrag beschäftigen. Wie eine Zeitung berichtet, haben den Antrag rund 100 Anwohner und Grundstückseigentümer unterschrieben. Sie wenden sich gegen eine dauerhafte Nutzung des früheren Studentenwohnheims als Flüchtlingsunterkunft für rund 100 junge Männer. Die Initiatorin betont, dass die Unterzeichner des Antrags nicht ausländerfeindlich seien. Sie haben aber Angst vor Konflikten und wollen, dass die Stadt Höxter ihre Sorgen und Bedenken gegen eine große Unterkunft an der Stelle ernst nimmt. Der Höxteraner Rat berät in einer Woche über den Antrag.
Schon vergangene Woche hatte es in Höxter eine sehr emotionale Bürgerversammlung zur Flüchtlingsunterkunft gegeben.