Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

HX: Kinostandort steht fest

Symbolbild

Das neue Kino für Höxter soll zwischen den Ortsteilen Albaxen und Stahle gebaut werden. Das hat die Stadt Höxter bestätigt. Die Pläne sollen nächste Woche in den Ortsausschüssen vorgestellt werden. Der Standort zwischen Albaxen und Stahle sei der einzig machbare für die Investoren gewesen. An der Lütmarser Straße z.B. habe es an zusammenhängenden Flächen gemangelt, in der Lüre störte eine Hochspannungsleitung. Die Investitionssumme liegt bei sechs bis sieben Millionen Euro.