Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Immer mehr Altersarmut im Hochstift

Die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten warnt vor steigender Altersarmut im Hochstift. Im vergangenen Jahr haben mehr als 4.500 Menschen Alters-Hartz IV erhalten. Das sind fast 70 Prozent mehr als noch vor 10 Jahren in den Kreisen Paderborn und Höxter. Die Gewerkschaft NGG bezieht sich dabei auf Zahlen des statistischen Landesamtes. Geschäftsführer Armin Wiese fordert deshalb höhere gesetzliche Renten und den Ausbau der betrieblichen Altersvorsorge.