Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Infoveranstaltung zum Bürgerwindpark

Die Paderborner Landwirte sollten ihre Äcker, Felder und Wiesen am besten selbst zur Stromerzeugung nutzen und sie nicht verkaufen – das war der Tenor von Experten auf einer Informationsveranstaltung zum geplanten Bürgerwindpark in Paderborn. Die Verwaltung überprüft zur Zeit das gesamte Stadtgebiet auf der Suche nach geeigneten Flächen für Windkraftanlagen – und die sind vor allem in Händen der Landwirte. Experten der Landwirtschaftsgremien empfahlen ausserdem: bei dem bäuerlichen Bürgerwindpark sollten auch Anwohner und Nachbarn ins Boot geholt werden und an den Erlösen aus der Stromerzeugung beteiligt werden.