Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Inobhutnahmen haben zugenommen

Im Hochstift sind offenbar immer mehr Eltern mit der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder überfordert. Die Jugendämter in unseren Kreisen mussten im vergangenen Jahr 150 Mädchen und Jungen bei Pflegefamilien unterbringen. Zum Vergleich: vor einigen Jahren waren es gerade mal rund 90. Viele Kinder wollen freiwillig von ihren leiblichen Eltern weg. Die häufigsten Gründe sind Vernachlässigung, Beziehungsprobleme oder Misshandlungen. Die Inobhutnahme ist eine Vorstufe zum Entzug des Sorgerechtes.