Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Iren haben Paderborn verlassen

Mehr als 200 Iren haben die Paderborner Polizei am Wochenende auf Trab gehalten. Die Landfahrer hatten sich seit Freitagabend mit dutzenden Autos und Wohnwagen auf dem Autohof Mönkeloh niedergelassen. Dort kam es immer wieder zu Beschwerden von Gästen und Restaurantbesitzern – unter anderem wegen Lärmbelästigung. Die Polizei war immer wieder vor Ort – Straftaten gingen von den irischen Familien aber wohl nicht aus. Mittlerweile sind sie weitergezogen.