Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kali und Salz Pipeline: Geringes Bürgerinteresse

Es sind zwar noch zwei Wochen Zeit, aber bisher hält sich das Interesse von Bürgern an der Salzleitung offenbar in Grenzen. Am 6. Oktober endet die Einspruchsfrist gegen die geplante Pipeline der Firma Kali und Salz. Auf Radio Hochstift Anfrage sagten Sprecher der Weser- Städte Höxter und Beverungen, dort sei bisher keine einzige Eingabe gegen die geplante Rohrleitung eingegangen. Allerdings würde es ja ohnehin Eingaben der Städte im Namen aller Bürger. Im Rat Beverungen wird am Abend über so eine Eingabe abgestimmt.